VooPoo E-Zigaretten

Fast noch ein junges Reh in der Dampfer-Branche, wenn man bedenkt, dass Voopoo erst seit 2014 im Bereich der E-Zigaretten tätig ist und dennoch schon zu den alten Hasen der Industrie zählt. 
Mit Innovativer Technik und mit dem Blick für das gewisse Etwas bei Akkuträgern und Verdampfern, werden die Kunden auf der ganzen Welt begeistert. So erfreuen sich über 30 Millionen Nutzer an diesen Produkten. 

Voopoo ist nicht nur in Deutschland beliebt 

Hierzulande blickt man auf einen stetig wachsende Fan-Gemeinde der Voopoo- Produktschmiede. Aber auch in vielen anderen Ländern dieser Welt, wie z.B in America, Frankreich und in über 200 weiteren Ländern und Regionen, findet die E-Zigarette aus dem Hause Voopoo seit Firmengründung ihren Anklang und erfreut sich höchster Beleibtheit.

Einer der schnellsten Feuertaster im Dampfer-Universum 

Im Jahre 2017 hatte das Gründerteam der Voopoo Company sich einen wichtigen strategischen Partner ins Boot geholt, die GENE Corporation, um gemeinsam exklusive Voopoo-Chips für ihre Geräte zu entwickeln. Die GENE-Chip Technologie ermöglicht es innerhalb von 0,025 Sek nach betätigen des Feuertasters die nötige Energie an die Coil, respektive den Verdampfer, abzugeben. 

Modernste Akkuträger und Pod Kits stellt das Unternehmen her 

Die Voopoo GENE Tech Plattform widmet sich der Entwicklung und innovativsten Technologie, 
um in Bereich der Temperaturregelung, im wechseln der jeweiligen Modi, der Leistungsregulierung und der intelligenten Energieabgabe an Akkuträger und Pod Kits zu ermöglichen. 

Ganz groß im Zerstäubungsprozess von Flüssigkeiten 

Das technische Team von Voopoo kann auf über 10 Jahre Erfahrung zurückblicken und weiss wie man elektronisch ein E-Liquid zerstäubt. Daher können sie ihren Kunden mit Sicherheit ein Dampf-Erlebnis bieten was seinesgleichen sucht. 

Voopoo Modelle 2022, alles was Dampfer wollen 

Auch in diesem Jahr ist das Unternehmen aus Fernost der Konkurrenz um eine Dampferlänge voraus. So sind beispielsweise die neusten Materialen im Voopoo Vinci Q Pod Kit verbaut. Die Außenhülle ist hierfür aus einem widerstandsfähigen ABS und hochwertigem PC (Polycarbonate)  geformt, welche den Vorteil hat, dass das Gerät abriebfest, unempfindlich gegenüber Stürzen, Öl und Staub ist. Durch die gelungene Oberflächentextur liegt das Gerät angenehm in der Hand ohne Fingerabdrücke dabei zu hinterlassen

Auch für maximale Performance ist hier gesorgt, Dank des verbauten GENE Chips kommen Dampfer, die es etwas restriktiver vom Zugwiderstand mögen, voll und ganz auf ihre Kosten. 
Darüber hinaus sorgen die 1.2Ω VINCI POD Cartridge’s für ein absolutes Geschmacks-Upgrade